ByDIGIT

Zum Autor werden und ein eigenes E-Book erstellen!

In dieser Unterrichtsstunde arbeiten die Schüler*innen produktionsorientiert, indem sie eine eigene Reizwort-Abenteuergeschichte verfassen. Sie wenden ihre Kenntnisse zum kreativen Schreiben an. Dabei nutzen sie ein Tablet und die App Book Creator, um in kooperativer Zusammenarbeit ein E-Book zu erstellen.

Im Einstieg wird den Schüler*innen ein Bild eines Papageien mit einer Flaschenpost präsentiert. Die Schüler*innen äußern ihre ersten Ideen. Anschließend leitet die Lehrperson die Geschichte von Simon, dem Papageien ein, der in eine gefährliche Situation geraten ist und seiner Familie davon berichten möchte, um Hilfe zu erhalten. Die Lehrperson formuliert das Stundenziel, welches daraus besteht, dass die Schüler*innen Simon dabei helfen, von seiner Situation zu berichten. In der Erarbeitung rekonstruieren die Schüler*innen Simons Erlebnis, indem sie mit Reizwörtern eine zusammenhängende Geschichte rekonstruieren. In den Arbeitsphasen werden zur Vorbereitung der Schreibphase zunächst relevante Merkmale einer Abenteuergeschichte in einer Mindmap gesammelt. Die Schüler*innen finden sich in Gruppen zusammen, planen die Schreibphase gemeinsam und gestalten mit der App Book Creator ein eigenes e-Book. Die Geschichten werden zuletzt gemeinsam am Whiteboard präsentiert und reflektiert.

Voraussetzungen

Als Voraussetzung benötigen die SchülerInnen Tablets, auf denen die kostenpflichtige App "Book Creator" installiert ist sowe ein stabiles WLAN Netz, einen Beamer und ein Whiteboard.

Ziele/Kompetenzen: 
Fachkompetenz
Die Schüler*innen sprechen zu anderen und hören verstehend zu, indem sie mit Hilfe von Reizwörtern eine Geschichte spontan erzählen und die eigenen Sätze an die vorangegangenen der Mitschüler*innen sprachlich und inhaltlich anpassen. Die Schüler*innen kennen die Merkmale einer Abenteuergeschichte, indem sie eben diese in einer Mindmap sammeln und verschriften. Die Schüler*innen planen Texte selbstständig, indem sie in einer Gruppenarbeit Ideen und inhaltliche Aspekte in Form eines Schreibplan sammeln und schriftlich fixieren. Die Schüler*innen sprechen über Lernen, indem sie ihre Lernergebnisse präsentieren, anderen Präsentationen aufmerksam zuhören und auf Grundlage dessen begründete Tipps zur Unterstützung anderer Lernprozesse formulieren.
Medienkompetenz
Die Schüler*innen nutzen digitale Medien sinnvoll und produktiv, indem sie mit dem Tablet und der App „Book-Creator“ ein e-Book zu ihrer eigens formulierten Geschichte erstellen.
Sozialkompetenz
Die Schüler*innen arbeiten kooperativ, indem sie in einer Gruppenarbeit gegenseitige Ideen austauschen und auf Grundlage dessen eine eigene Geschichte mit der App Book Creator erstellen. Die Schüler*innen unterstützen sich gegenseitig in ihrem Lernprozess, indem sie den Präsentationen der anderen Schüler*innen aufmerksam zuhören und Tipps formulieren. Die Schüler*innen verhalten sich zuverlässig und verantwortungsbewusst, indem sie die Regeln zum Umgang mit Tablets einhalten.
Personalkompetenz
Die Schüler*innen treten souverän auf, indem sie ihre eigenen Ergebnisse vor der Klasse präsentieren. Sie fügen sich in eine Gruppe ein und vertreten ihre Meinung selbstbewusst und eigenständig, indem sie ihre eigenen Ideen in den gemeinsamen Schreibplanmit einbringen. Die Schüler*innen reflektieren ihre Arbeit selber und verstehen Kritik als Chance zur eigenen Weiterentwicklung, indem sie die konstruktiven Tipps der Mitschüler*innen zu ihren Geschichten in einer möglichen anschließenden Überarbeitungsphase umsetzen.
Verlauf: 
Einstieg
Die LP legt M1 und eine Flaschenpost in den Sitzkreis. Die SuS äußern sich. Die LP beginnt eine Lehrererzählung (M2). LP: „Heute hilfst du Simon, seiner Familie von seiner gefährlichen Situation zu berichten, damit sie ihm helfen können.“ Die SuS ziehen nacheinander die in der Flasche an einer Schnur befestigten Reizwörter (M6) und erzählen eine zusammenhängende Geschichte. Sozialform: Sitzkreis
Erarbeitung I
Die LP teilt die SuS in Gruppen ein. Mit Hilfe der Mindmap zu den Merkmalen einer Abenteuergeschichte (M3) werden zunächst in Gruppen und dann gemeinsam Merkmale einer Abenteuergeschichte gesammelt. Soziaform: Gruppenarbeit
Ergebnissicherung I
Die Merkmale einer Abenteuergeschichte werden gemeinsam am Whiteboard gesammelt und besprochen. Sozialform: Plenum, Unterrichtsgespräch
Erarbeitung II
Dann erstellen die SuS in Gruppen einen Schreibplan für Ihre persönliche Abenteuergeschichte des Papageien Simon (M4). Anschließend wird die App Book Creator auf dem Whiteboard geöffnet. Die ersten Schritte werden gemeinsam durchgeführt (M9). Die SuS verwirklichen ihre Geschichte mit der App (M5, M6, M8). Sozialform: Gruppenarbeit, Plenum
Ergebnissicherung II
Die e-Books werden präsentiert und reflektiert. Die Schüler erhalten dabei die Höraufträge (M7). Sozialform: Kinositz
Vertiefung/Reflexion
Die LP beendet die Präsentationsphase. Möglicher Impuls: „Dir wurden tolle Geschichten präsentiert. Sicherlich hast du einen Tipp an deine zugeteilte Gruppe, damit deren Text beim nächsten Mal noch besser wird.“ Die SuS formulieren, auf Grundlage des Hörauftrages (M7), einen Tipp an die andere Gruppe (M10). Sozialform: Kinositz, Einzelarbeit, Unterrichtsgespräch
Mögliche Hausaufgabe/ weiterführende Aufgabe
Die SuS erinnern sich an ein eigenes spannendes Erlebnis, notieren einzelne wichtige Stichwörter und geben diese dem Partner. Der Partner versucht mit Hilfe der Stichwörter das Erlebnis mündlich zu rekonstruieren. Oder: In einer weiteren Unterrichtsstunde oder als Hausaufgabe werden die e-Books auf Grundlage der gemeinsamen Reflexion und schriftlich formulierten Tipps der Mitschüler*innen überarbeitet. Sozialform: GA, EA

Abschließendes Fazit

Die Unterrichtsstunde fokussiert einen produktionsorientierten Umgang mit digitalen Medien. Bei der Erstellung des e-Books entscheiden die Kinder, ob sie Text, Audio und/oder Bilder verwenden. Später können die Geschichten zu einem gesamten eBook zusammengestellt werden. Die App kann auch zur Erstellung von Portfolios, Lerntagebüchern, Wörterbüchern, Kochbüchern uvm. genutzt werden.